Großes Hallenturnier der C-Jugend-Fußballer

Die C-Jugend der JSG Garrel/Varrelbusch hat das große Hallenturnier in Emstek gewonnen und stellte mit Leo Karlin (untere Reihe 2. von rechts) darüber hinaus den besten Spieler des Turniers.

Die JSG Emstek/Bethen/Höltinghausen hat am vergangenen Wochenende in der Dreifeldturnhalle in Emstek ein großes C-Jugend-Turnier ausgerichtet.

Neben dem Gastgeber, der zwei Teams gestellt hat, waren weitere sechs Mannschaften aus dem norddeutschen Raum bei diesem interessanten Wettstreit am Start. Nach der Gruppenphase, bei der in zwei Fünfer-Gruppen nach den Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurde, war das Turnier für beide Mannschaften der gastgebenden JSG allerdings leider bereits beendet.

Besser machten es unter anderem die Kicker der JSG Garrel/Varrelbusch, die sich im ersten Halbfinale durch ein Penaltyschießen gegen die JSG Wilhelmshaven durchsetzen konnten – nach der regulären Spielzeit hatte es unentschieden gestanden. Das zweite Halbfinale musste ebenfalls per Penaltyschießen entschieden werden: Hier behielten die Kicker des VfL Oldenburg die Oberhand gegen die Altersgenossen von BW Papenburg.

Anschließend setzte sich im Spiel um Platz drei die Mannschaft von BW Papenburg gegen die JSG Wilhelmshaven durch. Im Finale um den Turniersieg trumpfte die Mannschaft der JSG Garrel/Varrelbusch groß auf und besiegte die Oldenburger Nachwuchskicker nach einem tollen Spiel verdient mit 3:1 Toren. Darüber hinaus wurde Leo Karlin von der JSG Garrel/Varrelbusch zum besten Spieler des Turniers gewählt, während Ole Niklas Kohlhoff vom VfL Oldenburg als bester Torhüter ausgezeichnet wurde.

Die Organisatoren der JSG Emstek/Bethen/Höltinghausen haben sich bei der Siegerehrung nochmal ausdrücklich bei den zahlreichen Sponsoren für die tolle Unterstützung bedankt und den Eltern der Spieler für die großartige Bewirtung der Gäste ein großes Lob ausgesprochen.

Hallensprecher und Mitorganisator Justus Baro nahm die Ehrung für den besten Spieler Leo Karlin (re.) und den besten Torwart Ole Niklas Kohlhoff (li.) vor.
Veröffentlicht unter Höltinghausen | Kommentare deaktiviert für Großes Hallenturnier der C-Jugend-Fußballer

Neue Trikots und Jacken für Spieler der I. F-Jugend

Die Nachwuchskicker der I. F-Jugend des SV Höltinghausen sind gleich zweifach mit einem neuen Outfit ausgestattet worden: Vom „B & D Frischehof“ aus Egterholz/Garthe hat das Team kürzlich einen neuen Trikotsatz bekommen. Die Mannschaft sowie ihre Betreuer bedankten sich mit einem Präsent beim Sponsor Georg Deeken für die großzügige Spende.

Darüber hinaus haben die sportlichen Kids neue Aufwärm-Jacken für die kältere Jahreszeit bekommen. Diese wurden gestiftet von der Firma „VOGAH Elektrohandel GmbH“ aus Halen. Auch hier gab es für Sponsor David von der Gathen als Dankeschön ein Präsent von den F-Jugendlichen.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Kommentare deaktiviert für Neue Trikots und Jacken für Spieler der I. F-Jugend

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften beim SVH

Nach der Coronapause in den letzten beiden Jahren konnten am vergangenen Wochenende endlich wieder die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des SV Höltinghausen durchgeführt werden. Knapp 20 Spieler waren in die Höltinghauser Sporthalle gekommen ein, um ihren Vereinsmeister 2023 zu ermitteln.

Gespielt wurde in vier Gruppen, wobei sich die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten für das Viertelfinale der A-Gruppe qualifizierten und die Gruppendritten und -vierten in die Viertelfinals der B-Gruppe eingezogen sind.

Nach langjähriger Abstinenz waren diesmal auch wieder die mehrfachen Vereinsmeister Dieter Thoben und Martin Meckelnborg mit dabei, um dem Sieger der Jahre 2017 bis 2020, Aloys Pöhler, den Sieg streitig zu machen. Erwartungsgemäß beendeten Meckelnborg, Thoben, Pöhler und Rico Frank ihre Gruppe jeweils als Gruppensieger.

Überraschend deutlich konnte Jesko Koopmann anschließend Aloys Pöhler im Viertelfinale mit 3:0 Sätzen in die Schranken weisen. Somit war klar, dass es einen neuen Vereinsmeister im Herren A-Bereich geben würde. Im ersten Halbfinale ist Koopmann dann allerdings an Meckelnborg gescheitert, während sich Rico Frank im zweiten Halbfinale gegen Dieter Thoben durchsetzen konnte.

In der B-Gruppe bezwang im ersten Halbfinale Christian Vormbrocke den Titelverteidiger Hennes Zurhake. Im zweiten Halbfinale setzte sich Michael Koopmann gegen Leo Vaske durch und qualifizierte sich somit ebenfalls für das Finale. Dort beherrschte Koopmann seinen Gegner Vormbrocke recht deutlich und wurde verdient Vereinsmeister in der B-Gruppe. Schlussendlich wurde das Finale der A-Gruppe ausgespielt. In diesem wurde Martin Meckelnborg seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich nach vielen tollen und umkämpften Ballwechseln mit 11:9, 9:11, 11:6 und 11:6 seinen insgesamt achten Titel bei den Vereinsmeisterschaften.

Die vier Erstplatzierten (A-Gruppe) der SVH-Vereinsmeisterschaft (v.li.): Rico Frank, Dieter Thoben, Jesko Koopmann und Martin Meckelnborg (Vereinsmeister). Markus Möller (re.) war für die Durchführung des Turniers verantwortlich.
Die erfolgreichen Spieler der B-Gruppe (v.li.): Leo Vaske, Michael Koopmann (Sieger), Christian Vormbrocke, Hennes Zurhake und Turnierleiter Markus Möller.
Veröffentlicht unter Höltinghausen | Kommentare deaktiviert für Tischtennis-Vereinsmeisterschaften beim SVH

Levi Stottmann 1.000 Mitglied beim SVH

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Kommentare deaktiviert für Levi Stottmann 1.000 Mitglied beim SVH

Christian Menke Sportler des Jahres beim SV Höltinghausen

Sportler des Jahres Christian Menke (Mitte)

Der Sportverein Höltinghausen hat kürzlich seinen traditionellen Sportlerball gefeiert. Über 300 Gäste aus allen Altersschichten waren hierzu in den großen Saal vom „Waikiki“ in Cappeln gekommen und haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie trotz zweijähriger „Coronapause“ immer noch großartig feiern können. DJ Marcel Meyer sorgte dabei in gewohnter Manier mit der richtigen Musikauswahl für prächtige Stimmung auf der permanent gut gefüllten Tanzfläche.

Der Vergnügungsausschuss des SVH hatte wieder eine tolle Tombola – unter anderem zahlreiche prall gefüllte Präsentkörbe – zusammengestellt. Nach den ersten Tanzrunden wurden die Preise unter den Gästen verlost, als Glücksfee fungierte hierbei Franziska Brinkmann. Louisa Reinke, Torfrau der ersten Handball-Damen, hatte dabei am meisten Glück und konnte sich über den Hauptpreis, einen neuen Fernseher im Großformat, freuen. Den zweiten Preis, einen Essensgutschein für eine größere Gruppe, hat Christian Hermes (Co-Trainer der ersten Fußball-A-Jugend) gewonnen und Sven Hüttmann, Spieler der ersten A-Jugend, hat als dritten Preis einen großen „SVH-Feuerkorb“ zugelost bekommen.

Mit Spannung wurde natürlich wieder die Bekanntgabe des „Sportler des Jahres“ erwartet. In diesem Jahr fiel die Wahl des Vorstandes dabei auf Christian Menke, den Trainer der zweiten Herrenmannschaft. In seiner Laudation lobte Vereinsvorsitzender Josef Wendeln das Engagement und die langjährige Fußball-Karriere des Geehrten, der beim SVH sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen hat und anschließend noch einige Jahre im Herrenbereich aktiv war. Seit ein paar Jahren ist er als Trainer der SVH-Reserve, die in der ersten Kreisklasse spielen, tätig.

Tombola Gewinner
Sportler des Jahres Christian Menke mit der 2. Herrenmannschaft
Veröffentlicht unter Höltinghausen | Kommentare deaktiviert für Christian Menke Sportler des Jahres beim SV Höltinghausen

SVH-Kleidung „rüste Dich aus“

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Kommentare deaktiviert für SVH-Kleidung „rüste Dich aus“

B-Jugend-Handballerinnen zu Gast beim VfL Oldenburg

B-Jugend Handballerinnen

Die B-Jugend-Handballerinnen des SV Höltinghausen haben kürzlich gemeinsam ein Bundesliga-Heimspiel der ersten Damen des VfL Oldenburg besucht – in der EWE-Arena waren die „Flames“ der HSG Bensheim/Auerbach zu Gast. Der Besuch der SVH-Nachwuchshandballerinnen wurde vom VfL Oldenburg gesponsert. Nach einer spannenden und ausgeglichenen ersten Halbzeit setzten sich die Gastgeberinnen letztendlich mit 36:30 Toren durch. Für die Höltinghauserinnen war es ein absolut tolles Team-Erlebnis, Bundesliga-Handball einmal hautnah zu erleben.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Kommentare deaktiviert für B-Jugend-Handballerinnen zu Gast beim VfL Oldenburg

Fußballer der I. C-Jugend haben neue Aufwärmshirts

1. C-Jugend

Die Nachwuchsfußballer der I. C-Jugend von der JSG Emstek/Bethen/Höltinghausen haben kürzlich neue Aufwärmshirts bekommen. Gestiftet wurde das neue Outfit von der Webagentur „Bitconcepts“. Die Mannschaft sowie das Trainerteam Justus Baro und Dennis Domenic bedankten sich mit einem Präsent beim Sponsor Nils Bordewisch für die großartige Unterstützung der Jugendarbeit.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

Neuer Lauftreff & Run Kids in Höltinghausen

Unter dem Motto „Jeder kann, keiner muss“ startet am kommenden Montag, 10. Oktober, in Höltinghausen eine neue Laufgruppe. Gestartet wird künftig immer montags ab 18:00 Uhr bei der Grundschule (Parkplatz) in der Schulstraße. Ziel ist es, einen Startpunkt für einen gemeinsamen Lauf – aufgeteilt in unterschiedliche Leistungsgruppen – zu haben. Dabei können Distanzen von ca. 5 km bis zu 21 km zurückgelegt werden. Natürlich sind auch absolute Anfänger willkommen und werden langsam an das Laufen herangeführt. Eine eventuell angedachte Wettkampfvorbereitung, vom Citylauf bis zum Marathon, macht in der Gemeinschaft natürlich auch viel mehr Spaß. Interessierte Läufer können jederzeit in die Gruppe einsteigen.

Weitere Infos unter Tel.0176/61838304 oder 0176/72836101

Seit ein paar Wochen gibt es in Höltinghausen bereits ein Lauftraining mit Kindern. Erstes Ziel für die Kids war der Citylauf, den sie super gemeistert haben. Aufgrund des starken Interesses bei den jüngsten Nachwuchsläufern soll dieses Projekt nun weitergeführt werden und es wurden die „Run Kids“ ins Leben gerufen.

Die „Run Kids“ treffen sich immer mittwochs um 18 Uhr beim Rückhaltebecken (Schützenstraße) in Höltinghausen. Kinder – egal welches Alter – können gerne vorbeikommen. Dabei ist das Laufen zweitrangig, die Kids können durch das Laufen fit bleiben, sollen aber in ersten Linie Spaß haben und gelegentlich ihr Können abrufen. Außerdem ist es eine gute konditionelle Ergänzung zu anderen Sportarten (Fußball, Handball etc.).

Bei Interesse gerne melden unter: 0162/7247119 oder 017661/838304.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

Generalversammlung des Sportvereins

Der Sportverein Höltinghausen hat kürzlich seine alljährliche Generalversammlung durchgeführt. Aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse wurde die Versammlung kurzfristig von der Tribüne am Sportplatz in das angrenzende Vereinsheim verlegt.

Vereinsvorsitzender Josef Wendeln informierte die anwesenden Vereinsmitglieder unter anderem über diverse Aktivitäten des SVH im vergangenen Geschäftsjahr. Darüber hinaus hat er einen Ausblick auf geplante bzw. anstehende Projekte des Sportvereins aufgezeigt. Vorstandswahlen stand in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung, dafür wurden aber fünf verdiente Vereinsmitglieder mit der „Silbernen Ehrennadel“ des SV Höltinghausen ausgezeichnet. Geehrt für ihr besonderes Engagement wurden: Andrea Klaus, Janine Kommol, Stefanie Wienken, Florian Sieverding und Felix Wilken.

Wurden mit der „Silbernen Ehrennadel“ des SV Höltinghausen ausgezeichnet. Ab zweite von links: Stefanie Wienken, Felix Wilken und Janine Kommol (es fehlen auf dem Bild: Andrea Klaus und Florian Sieverding).
Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar