Sommerfest des SVH übertraf alle Erwartungen

Das Sommerfest des SV Höltinghausen am vergangenen Wochenende hat alle
Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Bereits am frühen Nachmittag
waren sehr viele Personen aus allen Altersgruppen der Einladung des
Vorstandes gefolgt und auf das Vereinsgelände des SVH gekommen. Dort
hatte das Orga-Team verschiedene Mitmach-Aktionen für „Jung und Alt“
aufgebaut. So konnten die Besucher sich beispielsweise beim Tischtennis
oder an der Torwand messen, mit Wasser getränkte Schwämme durch ein
entsprechendes Loch ins Gesicht von Mama oder Papa werfen, oder ihr
Glück beim „Hau den Lukas“ versuchen. Für die kleinsten Gäste war
darüber hinaus eine Hüpfburg aufgebaut und mehrere Bälle-Becken sowie
diverse Spielecken luden die Kids zum Mitmachen ein.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls in Form von kalten Getränken,
Bratwurst, Pommes sowie Steaks gesorgt – und das alles kostenlos, denn
der Vorstand wollte sich mit dem Sommerfest bei allen Mitgliedern,
Sponsoren und Gönner für die Treue während der Corona-Zeit bedanken. So
war es auch nicht verwunderlich, dass später bis tief in die Nacht
gefeiert wurde. Das dieser Tag so ein toller Erfolg war, zeigt, dass der
SV Höltinghausen ein intakter Verein ist, bei dem das Vereinsleben
spartenübergreifend praktiziert wird.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

SV Höltinghausen Sommerfest am 11.09.2021

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

Impfbus des Landkreises am 31. August in Höltinghausen

Der Impfbus des Landkreises Cloppenburg wird am Dienstag, 31. August, in

der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr beim Sportheim des SV Höltinghausen an

der Hauptsstraße in Höltinghausen vor Ort sein. Am 5. September

(Sonntag) wird er von 13 – 18 Uhr auf dem Marktplatz in Emstek stehen.

Für alle Personen ab 12 Jahren besteht dann jeweils die Möglichkeit,

sich ohne Termin impfen zu lassen. Verimpft werden die Präperate von

Biontec und Johnsen&Johnsen. Jugendliche unter 18 Jahren müssen einen

Erziehungsberechtigten mitbringen. Alle weiteren Informationen sowie die

notwendigen Unterlagen können von der Homepage des Landkreises

Cloppenburg heruntergeladen, und im Vorfeld ausgefüllt werden.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

SVH-Chronik hat Auszeichnung bekommen


Die Chronik zum 100-jährigen Bestehen des Höltinghauser Sportvereins wurde vom „Niedersächsischen Institut für Sportgeschichte“ ausgezeichnet.

Der Sportverein Höltinghausen hat bekanntlich im letzten Jahr sein 100-jähriges Bestehen gefeiert und zu diesem Jubiläum eine sehr umfangreiche Chronik erstellt. Jetzt ist die tolle und langjährige Arbeit des „Chronik-Teams“ nachträglich nochmals besonders gewürdigt worden, denn die siebenköpfige Crew hat mit der Chronik am Wettbewerb „Wir suchen die beste Jubiläumsschrift 2019/20“  teilgenommen. Dieser Wettbewerb wurde vom „Niedersächsischen Institut für Sportgeschichte“

mit Sitz in Hannover durchgeführt. Der dortige Gutachterausschuss hat die „SVH-Chronik“ aus über 100 Einsendungen mit einer so genannten „lobenden Anerkennung“ ausgezeichnet. Somit gehörte das SVH-Nachschlagewerk zu den besten niedersächsischen Jubiläumsfestschriften aus den beiden vergangenen Jahren. In der nächsten Zeit wird der Sportverein dafür noch eine entsprechende Urkunde bekommen. Bewertet wurden neben dem historischen Gehalt die Quellendokumentation, Stil, Gestaltung, Orginalität sowie der Gesamteindruck der Festschrift.

Wer noch ein Exemplar der ausgezeichneten „SVH-Chronik“ haben möchte, kann sich gerne an Jochen Hochartz (04473/2461 oderjoachim.hochartz@ewetel.net) wenden, oder neuerdings direkt bei der Gemeindeverwaltung in Emstek erwerben.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

SV Höltinghausen Handballabteilung

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

SVH-Schnuppertraining am 19. Juni um 10 Uhr

Die Fußballabteilung des SV Höltinghausen lädt nach der Pandemie bedingten Pause alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen erneut zum alljährlichen Schnuppertraining ein. Alle Kinder der Jahrgänge 2015, 2016 und 2017 können am kommenden Samstag, 19. Juni, ganz unverbindlich an dieser ersten Übungseinheit teilnehmen.Interessierte Nachwuchskicker treffen sich dazu um 10 Uhr beim Sportplatz an der Grundschule in Höltinghausen. Normale Sportkleidung ist hierfür ausreichend. Wer im Vorfeld Fragen, oder an diesem Tag keine Zeit hat, kann sich gerne an Stephan Klaus (0173/1975513) wenden.

Im letzten Jahr waren viele Kinder zum Schnuppertraining gekommen, durften dann aber bekanntermaßen etliche Monate nicht dem runden Leder nachjagen.
Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

SV Höltinghausen such Nachwuchs

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

Ameland-Tour des SVH findet leider nicht statt

Seit mehreren Jahren bietet der Sportverein Höltinghausen für seine
Nachwuchssportler/innen in einem Rhythmus von zwei Jahren, jeweils in
den Sommerferien, eine Fahrt auf die niederländische Nordseeinsel
Ameland an. Ursprünglich hätte im letzten Jahr wieder eine entsprechend
Jugendfreizeit stattfinden sollen, diese wurde coronabedingt aber
bereits auf dieses Jahr verschoben. Da aufgrund der anhaltenden
Corona-Pandemie allerdings immer noch sehr viele Verhaltens- und
Hygienemaßnahmen für eine solche Fahrt beachtet werden müssen, haben
sich die Verantwortlichen des SVH schweren Herzen dazu entschlossen, die
für diese Sommerferien geplante Fahrt komplett abzusagen.

Anfang des vergangenen Jahres mussten die Eltern bereits eine Anzahlung
(Kosten für Unterkunft, Überfahrt usw.) für die Teilnehmer/innen
leisten. Dieser entsprechende Betrag kann jetzt zwar leider nicht
vollständig, allerdings zu einem großen Anteil erstattet werden. Die
entsprechenden Unterlagen sind in den letzten Tagen an die
Nachwuchssportler/innen verteilt worden. Sollte jemand aus Versehen
keinen Zettel bekommen haben, möge er sich bitte direkt bei Matthias
Ferneding  oder Willi Böckmann vom Orgateam melden.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

SV Bethen verstärkt JSG Höltinghausen/Emstek

Haben jetzt die Erweiterung der Jugendspielgemeinschaft zur kommenden Saison beschlossen (v.li.): Andreas Drzemalla und Josef Wendeln (beide SV Höltinghausen), Rainer Hülskamp und Andreas Mählmann (beide SV Emstek) sowie Andreas Schönbrunn und Ludger Buske (beide SV Bethen)

Bereits seit der Saison 2013/14 spielen die Fußball-Jugendmannschaften des SV Emstek und des SV Höltinghausen – von der C- bis hoch zur A-Jugend – als Jugend-Spielgemeinschaft. Seit der Saison 2016/17 wurde diese Kooperation zusätzlich um die Nachwuchskicker der D-Jugend erweitert. In den vergangenen Jahren hat sich die Zusammenarbeit der beiden Vereine zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt. So spielen beispielsweise die ersten Mannschaften der B- und C-Jugend in der Bezirksliga, während die A-Jugendlichen aktuell sogar in der Landesliga angesiedelt sind.

Der sportliche Erfolg steht allerdings nicht im Vordergrund dieser Jugendspielgemeinschaft. Viel mehr liegt das Hauptaugenmerk auf einer guten fußballerischen Ausbildung aller aktiven Spieler gemäß ihren Fähigkeiten. So profitieren auch gerade die Teams in den unteren Spielklassen von diesem Zusammenschluss, denn jeder Fußballer wird entsprechend gefordert und gefördert.

Mit Beginn der kommenden Spielzeit 2021/22 wird die bisherige JSG erweitert: Mit dem SV Bethen kommt ein weiterer Verein dazu, der seit Jahren für seine hervorragende Jugendarbeit bekannt ist. Nach ersten Gesprächen im August des vergangenen Jahres haben die verantwortlichen Vorstände bzw. Jugendvorstände jetzt die neue Kooperation besiegelt. Den Verantwortlichen aller drei Vereine ist natürlich bewusst, dass diese neue Zusammenarbeit eventuell etwas Zeit braucht, bis alles zusammengewachsen ist und die erforderlichen Mechanismen reibungslos laufen.

Auch in der neuen Konstellation sollen alle „leistungsorientierten Kicker“auf hohem Niveau trainieren, und auf Punktejagd gehen können. Hierfür stehen Trainerteams zur Verfügung, die zum Teil schon über Jahre in der JSG aktiv sind. Für die A-Jugend ist dies Ralf Pasch, während Christopher Wübbelmann und Phillip Hermes für die B-Jugendlichen zuständig bleiben. Die C-Jugend trainiert weiterhin Lars Arkenbout und Stefan Nelder wird in der kommenden Saison bei der D-Jugend in der Verantwortung stehen.  

Die Nachwuchsteams im so genannten Breitensportbereich sollen auch in Zukunft möglichst ortsgebunden trainieren und ihre Heimspiele austragen. In diesem Bereich stehen ebenfalls erfahrende Trainer für die sportliche Entwicklung dieser Kinder zur Verfügung. Nähere Info hierzu folgen in den nächsten Wochen. Darüber hinaus sollen künftig regelmäßig Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Trainer der jüngeren Jahrgänge angeboten werden.

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar

Handballabteilung SV Höltinghausen

Veröffentlicht unter Höltinghausen | Schreib einen Kommentar