DFB-Mobil kommt nach Höltinghausen

Höltinghausen – Zu einer praxisorientierten Fortbildung für Fußball-Jugendtrainer kommt das bundesweit bekannte „DFB-Mobil“ am Montag, 10. April, auf die schmucke Sportanlage des SV Höltinghausen. Ab 17 Uhr werden Trainer des DFB den anwesenden Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert wertvolle Tipps für ein modernes und altersgerechtes Kinder- bzw. Jugendtraining geben. Für den Praxisteil, an dem die Jugendtrainer teilweise selbst aktiv teilnehmen können, fungieren die E-Jugendfußballern des SV Höltinghausen als so genannte „Demo-Gruppe“. Nach dem Praxisteil auf dem Sportplatz wird es als zweiten Baustein noch einen interessanten Theorieteil geben.

Neben den Jugendtrainern des SV Höltinghausen sind auch weitere Nachwuchscoachs von anderen Vereinen herzlich eingeladen. Nähere Informationen gibt es beim SVH-Jugendobmann Michael Irmer unter 0176-41344275.

Dieser Beitrag wurde unter Höltinghausen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.